Home Praxis & Maker Addimensional: 3D-Druckdienst kommt nach Kuba

Addimensional: 3D-Druckdienst kommt nach Kuba

3D-Druck etabliert sich nicht nur in immer mehr Sparten, sondern auch in immer mehr Regionen auf der Welt bieten Menschen 3D-Druck-Services an. Auch an Orten, die man mit modernen Dienstleistungen nicht verbindet. So zum Beispiel in Kuba.

Die sozialistisch regierte Insel ist seit den 1960er-Jahren von einer staatlichen Planwirtschaft geprägt. Seit dem Zusammenbruch der Sowjetunion verstärkte sich die Mangelwirtschaft auf Kuba. Ein Wirtschaftsembargo, Misswirtschaft und durch den Einbruch des Tourismus aufgrund der Pandemie hat sich die wirtschaftliche Lage auf der Insel weiter verschärft. Im August sah sich die Führung gezwungen erstmals private Kleinunternehmen zu erlauben.

Eines ersten Neugründungen war laut einheimischen Medien der 3D-Druckdienstleister Addimensional. Einer der Gründer, Abel Bajuelos, erklärte in einem Interview, dass er schon 2014 mit dem 3D-Druck begonnen hat. Das Team führte mit Addimensional nun ein Rebranding durch und erhofft sich durch die neue Rechtsform expandieren zu können.

Das Team besteht aus sechs Mitarbeitern und fünf 3D-Drucker. Neben dem populären FDM-Verfahren hat das Unternehmen auch Resin-Drucker im Einsatz. In Kuba herrscht ein Mangel an Ersatzteilen und vielen mehr. Aus diesem Grund hat sich Addimensional dazu entschieden Teile zu produzieren, die ansonsten auf der Insel nicht zu bekommen sind. Auch während der COVID19-Pandemie hat das Team medizinische Ausrüstung produziert.

Keine News mehr versäumen

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Mit einem Klick auf "Anmelden" bestätigen Sie unsere Datenschutzbestimmungen. Wir versenden keinen Spam und eine Abmeldung des Newsletters ist jederzeit möglich.

Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.
Vorherigen ArtikelRapid Shape und Forward AM schließen Partnerschaft
Nächsten ArtikelDie besten Suchmaschinen für 3D-Druck-Modelle
David ist Redakteur bei 3Druck.com.