Home Praxis & Maker Funktionierender Simpsons-Fernseher aus dem 3D-Drucker

Funktionierender Simpsons-Fernseher aus dem 3D-Drucker

Der Maker Brandon Withrow hat auf der Plattform Reddit einen 3D-gedruckten Simpsons-Fernseher vorgestellt.

Withrow hat den Fernseher aus der beliebten Zeichentrickserie als 3D-Modell nachgebaut und ausgedruckt. Im Inneren des 3D-gedruckten Objekts befindet sich ein Raspberry Pi Zero, der an ein 640×480-TFT-Display angeschlossen ist. Auf einer 32 GB SD-Karte hat der Maker die ersten 11 Staffeln der Simpsons in einem speziell komprimierten Format gespeichert.

Der kleine Fernseher hat auch zwei Knöpfe, mit denen man das Gerät aufdrehen kann bzw. die Lautstärke regelt. Die Episoden der Simpsons werden in einer zufälligen Reihenfolge ausgegeben. Das Simpsons TV-Set und die Teile wurden mit Fusion 360 entworfen und auf einem Ender 3 Pro gedruckt.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.redditmedia.com zu laden.

Inhalt laden

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.
Vorherigen Artikel3D-Druck von Häuser: ICON bekommt eine Finanzierung von über 200 Mio. US-Dollar
Nächsten ArtikelWissenschaftler senken Kosten für den 3D-Druck von Keramik um 95 %
David ist Redakteur bei 3Druck.com.