Home Praxis & Maker YouTuber zeigt glasklaren transparenten 3D-Druck

YouTuber zeigt glasklaren transparenten 3D-Druck

Der Maker und YouTuber Joel, 3D Printing Nerd, hat ein transparentes Gehäuse für eine Funkmaus mittels 3D-Druck hergestellt. Ausgangspunkt war ein Bausatz, der neben der Elektronik auch 3D-Druckdateien für ein Standard-Gehäuse enthielt. Statt diese zu verwenden, entschied sich Joel für einen eigenen Entwurf aus durchsichtigem Resin.

Das Ergebnis ist beeindruckend: Die inneren Komponenten der Maus sind deutlich sichtbar, was einen interessanten Einblick in die Technik gewährt. Gleichzeitig wirkt das Gehäuse ästhetisch ansprechend und hochwertig.

Die Verwendung von transparentem Resin bietet gegenüber herkömmlichen FDM-Drucken mit durchsichtigem Filament klare Vorteile. Während FDM-Drucker aufgrund ihrer Arbeitsweise Schwierigkeiten haben, wirklich transparente Objekte zu erzeugen, lassen sich mit Resin-Druckern nahezu glasklare Ergebnisse erzielen.

Neben funktionalen Anwendungen wie der Maus eignet sich die Technik auch für künstlerische Projekte. Joel demonstriert dies anhand eines “Benchy” – eines beliebten 3D-Druck-Testmodells – das in einer gedruckten “Glasflasche” eingeschlossen ist.

Eine Einschränkung besteht derzeit noch darin, dass der gesamte Druck aus transparentem Material bestehen muss. Partielle Transparenz, etwa ein Sichtfenster in einem ansonsten undurchsichtigen Gehäuse, lässt sich mit aktuellen Druckern nur schwer realisieren. Hier sind kreative Lösungen gefragt, etwa eine nachträgliche Bearbeitung des Drucks.

Transparent 3D Printing!

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN. Wir sind auch bei LinkedIn zu finden. Sie können uns hier folgen!