Home 3D-Drucker 3D-Drucker “X1000” von 3DP Unlimited – Update: X1000 wird 3DP1000

3D-Drucker “X1000” von 3DP Unlimited – Update: X1000 wird 3DP1000

PBC Linear und 3DP Unlimited haben mit den “X1000” eine neue 3D-Drucker-Plattform präsentiert. Die Einzelteile des Druckers kann man einzeln kaufen und die die Software sowie Hardware basiert auf Open Source Elementen.

16.April 2014 – Das besondere an diesem 3D-Drucker ist Größe. So bietet der “X1000” eine Baugröße von 100 x 100 x 50 Zentimeter. Die Layer Auflösung kann bis zu 50 Microns betragen.

Der Drucker druckt mit PLA-Material und hat zwei Druckköpfe. Der Preis beträgt 15.999 Dollar.

PBC Linear – MD&M West 2014 – 3DPX1000

Gastbeitrag: David Gotsch
Wollen Sie auch einen Gastbeitrag schreiben? Kontaktieren Sie uns!

(C) Pictures: 3DP Unlimited

 

09.Oktober 2014 – Update: 3DPunlimited´s 3DP1000 bietet einen Quadratmeter Druckbett

Die großen deutschen FFF 3D-Drucker, BigRep One und German RepRap bekommen Konkurrenz aus Illinois, USA.

Der 3DP1000, vormals X1000, bietet eine riesige Fläche von 1m*1m für Ausdrucke an. In die Höhe kann er bis zu einem halben Meter drucken. Dies ist zwar nur halb so hoch, wie zum Beispiel bei dem BigRep ONE, doch soll der 3DP1000 auch nur rund die Hälfte kosten. Der 3DP1000 schlägt mit rund 20.000$ zu Buche und bietet ein beheiztes Druckbett (bis 70°C) auf der kompletten Fläche. Das Filament wird von dem 3mm Extruder mit einer Genauigkeit von bis zu 100µm geschmolzen.

Ich habe mich auf der TCT Show + Personalise selbst von dem 3DP1000 überzeugen können:

via 3DPunlimited

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.