Home 3D-Drucker 3D Stuffmaker präsentiert vier neue 3D-Drucker

3D Stuffmaker präsentiert vier neue 3D-Drucker

3D Stuffmaker ist eine Marke des australischen Unternehmens iPrint, welches sich auf die Produktion von DIY 3D-Drucker Kits spezialisiert hat. Nun wurden vier neue Versionen vorgestellt.

Der Fokus der Marke liegt bei der Herstellung von preiswerten und einfach aufzubauenden 3D-Drucker. Das günstigste Modell der neuen Drucker kostet gerade einmal 445 Dollar. Alle Bausätze verfügen über Verbesserungen sowie neue Funktionen.

Der “Prusa Gen2 Kit” kostet 445 Dollar und hat ein Bauvolumen von 4,4 Liter (200x200x110mm). Die Layer Auflösung beträgt 100 Microns. Das nächste Modell nennt sich “Mega Prusa Gen2 Kit” und kostet 595 Dollar. Wie der Name schon verrät ist hier das Bauvolumen mit 17 Liter (290x270x220mm) um einiges größer.

Der “Creator Gen2 Kit” ist kompakter und kostet 695 Dollar. Er hat eine Bauraumgröße von 110 x 130 x 105mm. Das teuerste Modell (EVOLUTION Gen2 Kit) kostet 795 Dollar mit einer Bauraumgröße von 200 x 200 x 200 mm

Zu jeder Bestellung gibt es einen Support via Skype für 1 Monat kostenlos.

(C) Picture: 3D Stuffmaker

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.