Home 3D-Drucker 3D-Systems 3D Systems kauft CRDM

3D Systems kauft CRDM

Das amerikanische Unternehmen 3D-Systems (NYSE:DDD), kauft den englischen Dienstleister CRDM.

3D Systems übernimmt mit dem englischen Rapid Prototyping / Rapid Tooling Dienstleister CRDM ein weiteres Unternehmen und integriert dessen Portfolio in die hauseigene Dienstleistungssparte “Quickparts Solutions”. Die genauen Bedingungen der Übernahme wurden dabei nicht genannt. CRDM bedient Kunden aus der Sparte Automotiv, Luftfahrt, Medizin und Motorsport.

CRDM is a strategic and geographically important addition to our rapidly growing 3D content-to-print services portfolio, (…) With a proven track record in advanced manufacturing and rapid tooling, CRDM complements and expands our extensive range of custom parts services.” so Ziad Abou von 3D Systems.

3D Systems erweitert seinen Markt laufend durch Zukäufe anderer Hersteller und Dienstleister. Neben den jüngsten Übernahmen von TeamPlatformPhenix SystemsRPGD und Geomagic, gehören mittlerweile auch die einst unabhängigen Unternehmen RapidformTIMBits from BytesViztu TechnologiesFreedom of Creation“My Robot Nation” (MRN)FreshFiber und Bespoke Inovations zum US Hersteller 3D Systems.

via 3D Systems / CRDM

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.