Home 3D-Drucker Ability3D bringt Metall 3D Drucker und Fräsmaschinen für den Desktop

Ability3D bringt Metall 3D Drucker und Fräsmaschinen für den Desktop

Ability3D hat mit `888` eine Maschine entwickelt die eine Kombination aus Metall 3D Drucker und Fräsmaschine darstellt und dabei sogar noch auf dem Desktop Platz findet. Diese Kombination könnte eine äußerst gute darstellen und beim Maker Fair in Orlando wurde die neu entwickelte Maschine erstmals vorgestellt.

Technisch gesehen ist der Metall 3D Drucker nur ein MIG Schweißgerät, das Aluminium, Stahl oder Edelstahl verschweißen kann und mithilfe einer Computersteuerung bewegt wird. Damit alleine kann man natürlich keine Teile fertigen die sehr genau oder ästhetisch schön sein sollen. Damit das gelingen kann kommt noch einen eingebaute CNC Fräse zum Einsatz, die nach jeder gedruckten Schicht das Werkstück abfräst.

Dieses Verfahren oder ein sehr ähnliches Verfahren wird immer häufiger eingesetzt, da es sehr flexibel ist und im Vergleich zur konventionellen Fertigung mit computergesteuerten Maschinen deutlich weniger Metall-Abfall anfällt und auch wesentlich weniger gefräst werden muss.

Metal MIG welding wire is the key to our process. It’s strong, durable, hard and is the perfect material for your 3D printing applications. Using our prototype machine as the test bed for our process, we have developed a way for anyone to be able to print real metal parts in their home or office. Finally everyone has the ability to 3D print real metal parts themselves.

Das besondere an 888 ist, das die Maschine auf einem normalen Schreibtisch Platz findet und nur 3000 Dollar kostet. Außerdem kann die Maschine auch als Mini-CNC Fräse für Holz oder Kunststoff eingesetzt werden. Zur Finanzierung des ehrgeizigen Projektes möchte Ability3D in den ersten Monaten von 2017 eine Kickstarter Kampagne starten.

3d printing in metal on your desktop
close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.
QuelleAbility3D