Afinia H-Series 3D Drucker – Update: nun im US Retail erhältlich

469

Mit der H-Serie von Afinia möchte Microboards Technology LLC den amerikanischen Markt mit einem chinesischen 3D-Drucker gewinnen.

12.08.2012 – Vom äußeren erinnert der Afinia 3D Printer an einer Mischung zwischen 3D Systems Cube und dem UP! 3D Printer. Der bereits vollständig zusammengebaute 3D-Drucker kommt mit Software für Mac und PC und soll über ein easy-to-use Interface verfügen.

Technische Spezifikationen:

  • Bauraumgröße: 14 x 14 x 13,5 cm
  • Layerstärke: 0.20 – 0.40 mm
  • Druckergröße: 24,5 x 26 x 35 cm
  • Druckmaterial: ABS Filament
  • Software: unterstützt Windows XP/ Vista / 7, Mac OS 10.6 und darüber

Das Gerät kommt mit 1 Jahre Garantie und kostet $1499.

(c) Picture & Link: Afinia

 

Update: 07.08.2012 – Afinia 3D-Drucker nun im US / Kanada Retail erhältlich

Afinia gelang die erfolgreiche Listung seines 3D-Druckers in gleich mehrere US Retailer. Der Drucker H479 sowie Zubehör kann online bei STAPLES Kanada, Best BuyCDWTiger Direct und B&H Photo Video erworben werden. Der Preis liegt je nach Händler zwischen$1599 und $1790.

Vorherigen ArtikelKScan3D: neuer 3D-Scanner auf Kinect Basis
Nächsten Artikel3D Porzellan Drucker im Großformat
Johannes
Johannes ist der Gründer von 3Druck.com, Forscher am Institut für Innovationmanagement an der Johannes Kepler Universität und ein Nerd. Neben seinen Tätigkeiten bei 3Druck.com beschäftigt er sich auch wissenschaftlich mit den Technologien der generative Fertigung sowie deren Auswirkungen auf die Wirtschaft, Gesellschaft, Industrie und Politik und veröffentlicht dazu auch Journal Publikationen.