Home 3D-Drucker Afinia H400+ – neuer 3D-Drucker von Afinia

Afinia H400+ – neuer 3D-Drucker von Afinia

Das US-Unternehmen Afinia hat mit dem Afinia H400+ einen neuen 3D-Drucker angekündigt. Es handelt sich hierbei um eine Weiterentwicklung des H400-Modells.

Der Hersteller ist in Minneapolis beheimatet und hat sich auf die Produktion von 3D-Drucker im Bildungsbereich spezialisiert. Ebenfalls richten sich die Drucker an Maker.

Bei dem H400+ handelt es sich um einen eine Weiterentwicklung des H400 3D-Druckers. Die verwendete Technologie wird von dem Unternehmen Melted Extrusion Modelling (MEM) genannt. Zu den neuen Features gehört ein Ethernet-Anschluss, ein neuer 4,3 Zoll Touchscreen für eine bessere Bedienung, ein HEPA und Aktivkohle-Filter sowie eine Druckwarteschlange. Mit der Druckwarteschlange können mehrere Druckaufträge besser abgearbeitet werden.

Der Preis in der USA beträgt 749 US-Dollar. Inkludiert neben den Drucker selbst, ist auch ein externe Spulen-Halter sowie eine 500 Gramm Spule mit ABS-Filament.

Ebenfalls bleiben die bisherigen Funktionen des Vorgängermodells bestehen. Diese werden in diesem Video zusammengefasst:

Afinia H400 3D Printer Quick Overview

Technische Details des Afinia H400+

Bauraumgröße120 × 120 × 120 mm
TechnologieMEM (Melted Extrusion Modelling)
Extruder1
Druckgenauigkeit±0.15 mm/100 mm
Schichtauflösung0.15/0.2/0.25/0.3/0.35 mm
Filamentdurchmesser1,75 mm
Filament-MaterialABS, PLA und andere
Durchmesser der Spritzdüse0,4 mm
Druckgeschwindigkeit10 ~ 200 mm/Sekunde
KonnektivitätUSB-Kabel, Wi-Fi, LAN und USB-Stick

Weitere technische Details findet man direkt bei Afinia.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.