Home 3D-Drucker Anycubic stellt zwei neue Resin 3D-Drucker vor

Anycubic stellt zwei neue Resin 3D-Drucker vor

Der chinesische 3D-Drucker--Hersteller Anycubic stellt zwei neue 3D-Drucker vor. Die zwei mSLA-3D-Drucker stammen aus der beliebten Photon Mono Serie des Herstellers.

Der Photon Mono X 4K soll der schnellste 3D-Drucker in der Klasse von dem Hersteller sein und der Photon Mono X 6K ist der erste 9″ 6K Desktop 3D-Drucker von Anycubic. Wie das Unternehmen erklärt, hat Anycubic darauf geachtet, dass nicht nur der Bauraum des Geräts größer wird, sondern auch die Auflösung. So wird sichergestellt, dass bei dem größeren Druckvolumen nicht die Druckqualität leidet.

Der Anycubic Photon Mono X 6K verwendet einen 9,25-Zoll-Monochrom-Bildschirm. Damit ist ein Bauvolumen von 24,5 x 19,7 x 12,2 cm möglich. Laut dem Hersteller wurde auch die Druckgeschwindigkeit optimiert. So kann eine Schicht in einer Sekunde gedruckt werden. Das sind 80mm pro Stunde. Der Mono X 6K kostet für Vorbesteller 599 US-Dollar. Der reguläre Preis, der auch in EU-Länder vorhanden sein wird, soll 659 US-Dollar betragen. Der kleinere Drucker, den Photon Mono 4K, gibt es für Vorbesteller schon um 269 US-Dollar.

Anycubic Photon Mono 4K - Finest & Fastest 4K 3D Printer

Keine News mehr versäumen

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Mit einem Klick auf "Anmelden" bestätigen Sie unsere Datenschutzbestimmungen. Wir versenden keinen Spam und eine Abmeldung des Newsletters ist jederzeit möglich.

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.
Vorherigen ArtikelThüringische Institut für Textil- und Kunststoff-Forschung startet 3D-Druckzentrum
Nächsten ArtikelNanoscribe präsentiert neue Quantum X-Produktlinie auf der Formnext 2021
David ist Redakteur bei 3Druck.com.