Home 3D-Drucker Axis: Der 99 Pfund 3D-Drucker auf Kickstarter

Axis: Der 99 Pfund 3D-Drucker auf Kickstarter

Ein 3D-Drucker für 99 Pfund (~115€) – ist das überhaupt möglich? Makertech 3D ist angetreten um es zu beweisen, die Kickstarter-Kampagne für den Axis 3D-Drucker läuft derzeit.

3D-Druck ist ein gar nicht so günstiges Hobby, insbesondere die hohen Kosten beim Einstieg können 3D-Druck unattraktiv machen. Doch 3D-Drucker werden immer günstiger, der Axis 3D-Druck von Makertech 3D soll mit einem Preis von nur 115€ insbesondere Einsteiger ansprechen.

Doch die Sache mit den 115€ hat (natürlich) auch einen Haken: Für das geringe Budget erhält man einen 3D-Drucker mit eingeschränkten Funktionsumfang. So Besitzt der 3D-Drucker etwa kein beheiztes Druckbett. Auch die Steuerung wurde auf das Nötigste beschränkt und ein LCD-Display ist somit ebenfalls gestrichen worden. Optionale Updates soll es später einmal geben, und damit eine Aufrüstung um beheiztes Druckbett, Display, bessere Treiber, WiFi, Dual Extrusion und viele mehr ermöglicht werden.

Der 3D-Drucker, wie er um 115€ auf Kickstarter “erworben” werden kann, kann aber immerhin eine Fläche von 300x200x200mm bedrucken und besitzt die übliche Auflösung. Da der 3D-Drucker zudem quelloffen ist und auf die Marlin Firmware setzt, sollte es durchaus auch möglich sein, Erweiterungen selbst zu ergänzen.

Für uns wirkt der Axis wie ein 3D-Drucker der auf das mindeste beschränkt wurde und dadurch so günstig sein kann. Wer etwas mehr investiert erhält auch 3D-Druck mit beheiztem Druckbett und LCD-Display zur Steuerung. Ob sich das Konzept mit den Erweiterungen durchsetzen wird, ist ebenfalls noch unklar. Weitere Informationen zum Axis findet man auf der Projektseite auf Kickstarter. Dort kann der Axis 3D-Druck noch zwei Wochen lang erworben werden, Garantien gibt es aber wie immer bei Projekten auf Kickstarter keine.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.