Home 3D-Drucker B9Creations präsentiert 3D-Drucker für den Medizin-Bereich

B9Creations präsentiert 3D-Drucker für den Medizin-Bereich

Der US-Hersteller B9Creations hat eine neue Abteilung gegründet, welche sich auf die additive Fertigung im Gesundheitsbereich konzentriert. Das Unternehmen, welches für seine DLP 3D-Drucker bekannt ist, hat nun neben einem 3D-Drucker für den Medizin-Bereich auch ein Dienstleistungen für diesen Sektor angekündigt.

Neben dem neuen B9 Core Med 500 3D-Drucker wurden auch zwei neue biokompatible Materialien vorgestellt. Die neue Hardware soll das Unternehmen auch beim neuen Service-Büro unterstütz. Ziel ist die Herstellung neuer medizinischer Geräte, chirurgische Instrumente sowie anatomische Modelle.

Der B9 Core Med 500 ist laut Hersteller viermal schneller als ähnliche auf dem Markt erhältliche Systeme. Der Drucker ist einfach zu bedienen und benötigt keine Kalibrierung. Der 3D-Drucker kostet derzeit 11.955 US-Dollar.

Technische Details

Druckraum103 x 58 x 130 mm
Gewicht21 Kg
Größe des Druckers267 x 420 x 593 mm
Druckgeschwindigkeit 15-120 + mm / h
Auflösung53,6 µm
LichtquelleIndustrial HD UV LED Light Engine – 405nm
MaterialB9Creations Harze und Materialien von Drittanbietern
SoftwareB9Create
Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.