be3D DeeGreen: Neuer Desktop 3D Drucker

1689

Nach dem DeeOrange und DeeRed präsentierte das tschechische Unternehmen be3D auf der CeBIT einen neuen Desktop 3D-Drucker.

Der Fused Filament Fabrication (FFF) 3D-Drucker DeeGreen verfügt über ein Touchscreen Display, ein automatisch kalibrierendes Druckbett, ein schließbares Gehäuse und eine innenliegende Spulenaufhängung.

Technische Spezifikationen:

  • Bauraum: 150 x 150 x 150 mm
  • Druckgenauigkeit: 0.1 mm
  • Layer Stärke: 0.1 / 0.15 / 0.2 mm
  • Düsendurchmesser: 0.4 mm
  • Druckgeschwindigkeit: 90 mm/s
  • Gerätegröße: 495 x 395 x 390 mm
  • LED Beleuchtung
  • Druckmaterial: 1.75 PLA
  • Gewicht: 18 kg

Das Gerät kann für umgerechnet etwa 1320€ vorbestellt werden. Das Gerät soll im April zur Auslieferung bereit sein.

(c) Picture & Link: be3D

Vorherigen ArtikelSLM Solutions soll Börsengang vorbereiten
Nächsten ArtikelAnhörung über 3D-Druck im US-Repräsentanten-haus
Johannes
Johannes ist der Gründer von 3Druck.com, Forscher am Institut für Innovationmanagement an der Johannes Kepler Universität und ein Nerd. Neben seinen Tätigkeiten bei 3Druck.com beschäftigt er sich auch wissenschaftlich mit den Technologien der generative Fertigung sowie deren Auswirkungen auf die Wirtschaft, Gesellschaft, Industrie und Politik und veröffentlicht dazu auch Journal Publikationen.