ESA erhält 3D-Drucker für ISS Raumstation

417

Die europäische Weltraumorganisation ESA hat einen 3D-Drucker speziell entwickelt für den Einsatz in Schwerelosigkeit erhalten. Das Projekt wurde von einem internationalen Konsortium umgesetzt bei dem auf der portugiesische Hersteller BEEVERYCREATIVE maßgeblich mitwirkte.

BEEVERYCREATIVE Ingenieure haben über die vergangenen zwei Jahre gemeinsam mit der SONACA Space GmbH, OHB-System AG und Active Space Technologies SA an der Entwicklung eines 3D-Druckers mit Additive Layer Manufacturing (ALM) Technologie gearbeitet. Ziel des MELT (Manufacturing of Experimental Layer Technology) Projekts war es ein Gerät für den Einsatz in der Schwerelosigkeit zu entwickeln, welches technische Materialien mit ausgezeichneten mechanischen und thermischen Eigenschaften verarbeiten kann.

Der portugiesische Hersteller war für das Design und die Entwicklung des Prototypen sowie der dazugehörigen Software verantwortlich. Nachdem die Funktionalität und Leistung des 3D-Druckers erfolgreich nachgewiesen werden konnte, wurde dieser an die ESA geliefert.

3d drucker esa melt beeverycreative1 - ESA erhält 3D-Drucker für ISS Raumstation

Neuer 3D-Drucker für Industrie

Auf Basis der durch das Projekt gesammelten Erfahrung plant BEEVERYCREATIVE nun die Entwicklung eines neuen 3D-Druckers für industrielle Anwendungen im Bereich Produktentwicklung und Rapid Prototyping. Das Projekt soll mithilfe der ESA-nahen Non-Profit-Organisation Instituto Pedro Nunes durchgeführt werden.

Das Unternehmen möchte damit eine Lösung für Branchen wie Automobil, Elektronik, Fußbekleidung und weitere Industrien bieten, welche Rapid Prototyping im Produktentwicklungsprozess einsetzen möchten.

Bislang hat sich BEEVERYCREATVE auf die Entwicklung und Herstellung von Desktop 3D-Druckern für den professionellen Einsatz sowie für Bildung fokussiert, darunter der BEETHEFIRST oder auch der BEEINSCHOOL 3D-Drucker. Zudem bietet das Unternehmen auch einen Bausatz der Version des beliebten Prusa Gerätes, den BEEPRUSA.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.