Home 3D-Drucker BluePrinter startet mit neuen SHS 3D-Drucker

BluePrinter startet mit neuen SHS 3D-Drucker

28. März 2012 – Das dänische Unternehmen BluePrinter ApS, bringt einen neuen SHS (Selective Heat Sintering) 3D-Drucker auf den Markt.

Das 2009 gegründete Unternehmen, welches bereits auf der Euromold 2011 seine patentierte SHS (Selective Heat Sintering) Technik vorgestellt hat, bring einen neuen 3D-Drucker auf den Markt. Die SHS 3D-Druck Technologie, verwendet anstelle eines Lasers einen thermischen Druckkopf, der ein 3D-Modell Schicht für Schicht in ein vorgewärmtes Pulver-Bett zeichnet. Das Verfahren kommt wie beim Laser Sintering ohne Stützmaterial aus und verbraucht ebenfalls kein unnötiges Material.

Blueprinter's SHS 3D Printer - How it works

Technische Spezifikation:

  • Bauvolumen (mm): 160 x 200 x 140 (W x L x H)
  • Druckgeschwindigkeit: 10 mm/Stunde
  • Layer Stärke: 0.1 mm
  • unterstützte Dateiformate: STL
  • Außenabmessung des Druckers (cm): 100 x 60 x 60 (W x L x H)

Das Gerät kann bereits ab 9.995 € vorbestellt werden und soll noch in der ersten Jahreshälfte 2012 ausgeliefert werden.

(c) Pictures & Link: BluePrinter

7. Mai 2014 – BluePrinter startet Verkauf in ganz Europa

Bisher wurde der 3D-Drucker hauptsächlich in limitierter Zahl an Bildungseinrichtungen sowie ausgewählten Ingenieure verkauft. Nun soll er in ganz Europa verkauft werden. Ebenso werden Vertriebspartner außerhalb Europas gesucht.

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.