Bootsindustries BI V2.0 Delta Printer

1472

Der Kanadier Jean Le Bouthillier von Bootsindustries bietet mit BI V2.0 via Kickstarter einen Delta 3D-Drucker an und erreichte bereits das vierfache des geplanten Ziels.

Das erste Delta /Rostock 3D-Drucker Design stammt vom Entwickler Johann Rocholl, der seinen ersten 3D-Printer letztes Jahr auf Thingiverse präsentierte. Seither haben einige andere dieses Konzept weiterentwickelt und weitere Variationen des 3D-Printers vorgestellt. Beim Rostock / Delta Design wird der Extruder nicht über ein Schienensystem, sondern mithilfe von drei Armen bewegt. Die drei Arme werden dabei durch jeweils einen Motor angesteuert, die gemeinsam den Druckkopf in alle drei Dimensionen bewegen können.

BI V2.0 | First-Of-Its-Kind Self-replicating, High precision 3D Printer

Der BI V2.0 3D-Printer kann noch ab CAD $685 bestellt werden und verfügt über folgende technische Spezifikationen:

  • Bauraum: 30,48 Durchmesser x 30,48 Höhe
  • Auflösung: bis zu 50 Micron
  • Unterstützte Druckmaterialien: PLA, ABS, Nylon bis 240C / 1,75mm
  • Beheiztes Druckbett
  • LCD Display
  • Vorbereitung für Dual Extruder

Vorbereitung für Dual Extruder:

BI V2.0 Dual Extrusion Sneak Peek

Das Gerät wird Teilzusammengebaut zwischen Juni und Juli 2014 verschickt. Die Finanzierung wurde bereits erfolgreich abgeschlossen.

(c) Picture & Link: Bootsindustries via Kickstarter

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.