Home 3D-Drucker Builder stellt den Extreme 1500 HC 3D-Drucker auf der Formnext 2021 vor

Builder stellt den Extreme 1500 HC 3D-Drucker auf der Formnext 2021 vor

Der niederländische 3D-Druckerhersteller Builder hat bei der Formnext 2021 die neueste Maschine seiner Extreme 3D-Druckerreihe vorgestellt: den Extreme 1500 HC (Heated Chamber).

Der Extreme 1500 HC verfügt über eine beheizte Baukammer. In Verbindung mit einem Bauvolumen von 1100 x 500 x 820 ermöglicht das Gerät den 3D-Druck in großem Maßstab mit industrietauglichen Materialien wie PET-G, ABS, ASA, PC, CF15 und mehr.

Der Extruder des Extreme 1500 HC hat eine maximale Temperatur von 300 Grad Celsius und ist wassergekühlt, während die Heizkammer auf bis zu 70 Grad Celsius aufgeheizt wird, um das Drucken von Materialien wie ABS und ASA zu erleichtern.

Der Drucker ist in der Lage, je nach Teilegeometrie und -größe bis zu 200 Millimeter pro Sekunde zu drucken, und verfügt über einen Monodruckkopf mit drei Düsendurchmessern (0,4 mm, 0,8 mm und 1,2 mm). Das Gerät verfügt außerdem über ein 7-Zoll-Vollfarb-Touchscreen-Display und eine integrierte Kamera, mit der Benutzer ihre Drucke live von ihrem Desktop oder mobilen Geräten aus verfolgen können.

Der Builder Extreme 1500 HC 3D-Drucker kann ab sofort vorbestellt werden und ist ab Q1 2022 erhältlich.

Technologie FFF
Schichtdicke 0.4 mm nozzle: 0.2-0.3 mm / 0.6 mm nozzle: 0.2-0.5 mm / 0.8 mm nozzle: 0.3-0.7 mm
Druckvolumen 1100 x 500 x 820 mm
Druckgeschwindigkeit bis zu 200 mm/s
Konnektivität USB, Wi-Fi, ethernet

Keine News mehr versäumen

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Mit einem Klick auf "Anmelden" bestätigen Sie unsere Datenschutzbestimmungen. Wir versenden keinen Spam und eine Abmeldung des Newsletters ist jederzeit möglich.

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.
Vorherigen ArtikelNexa3D stellt SLS 3D-Drucker QLS 350 vor
Nächsten ArtikelSiemens unterstützt You Mawo und Additive Scale bei der additiven Produktion von maßgeschneiderten Brillen
David ist Redakteur bei 3Druck.com.