Home 3D-Drucker CEL stellt Dual-Extruder für Robox 3D-Drucker vor

CEL stellt Dual-Extruder für Robox 3D-Drucker vor

Der britische Hersteller CEL präsentiert einen Dual-Druckkopf für seinen Robox 3D-Drucker, der es Anwendern ermöglicht, mit zwei unterschiedlichen Materialien oder Farben gleichzeitig zu drucken. Der neue Druckkopf is ab sofort als Upgrade-Option für neue und bestehende Kunden  zur Vorbestellung erhältlich.

CEL_robox_3d_printer_dual_material_print_head1Der neue Druckkopf ist mit zwei separaten Schmelzkammern als auch zwei 0,4 mm Düsen ausgestattet und arbeitet mit einem von CEL entwickelten Nadelventil-System, mit dem Start und Stop des Materialflusses optimal geregelt werden können. Dies garantiert einen klaren Übergang zwischen den zwei verschiedenen Materialien und sorgt so für eine höhere Druckgeschwindigkeit als auch -qualität.

giphy

 

CEL_robox_3d_printer_dual_material_print_headDurch einen Adapter lassen sich zwei Spulen nebeneinander anbringen, die auch beide vom intelligenten Spulensystem des Druckers erkannt werden und so der dementsprechenden Düse zugeordnet werden.

Der Robox 3D-Drucker wurde 2013 im Rahmen eine Kampagne auf Kickstarter erstmals vorgestellt und konnte beinahe das Dreifache des festgelegten Finanzierungsziels von £ 100.000 übertreffen. Den Unterstützern der Kampagne wird der neue Durckkopf, der für £199 erhältlich ist, frühzeitig zur Verfügung gestellt.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.