Home 3D-Drucker Colani 3D-Drucker: PEARL präsentiert Nachfolger des FreeSculpt auf der IFA Berlin (Update)

Colani 3D-Drucker: PEARL präsentiert Nachfolger des FreeSculpt auf der IFA Berlin (Update)

Der online Händler PEARL, präsentiert den Colani 3D-Drucker als Nachfolger des 3D FreeSculpt EX1-Basic 3D-Printers auf der morgigen IFA in Berlin.

05.09.2013 – Zwar sind derzeit noch keine technischen Details bekannt, das Unternehmen kündigt jedoch den neuen 3D-Drucker über seine Facebook Seite an.

Das Design soll dabei von der „Designer Legende“ Prof. Luigi Colani entwickelt worden sein, der das Gerät morgen persönlich vorstellen wird. Das Gehäuse wirkt auf der ersten Skizze sehr futuristisch.

Man darf gespannt sein auf Preis, Verfügbarkeit und die technischen Spezifikationen. Wir werden berichten.

Zu sehen auf der IFA Berlin 2013 – Halle 8.2, Stand 103 von 6. bis 11.September 2013.

Danke an GzRW für den Hinweis!

 

Update: 07.09.2013 – Colani 3D-Drucker enthüllt

Der Colani 3D-Drucker wurde gestern auf der IFA in Berlin vorgestellt. Das Gerät sieht erwartungsgemäß sehr gut aus soll mit zwei Extruder kommen und PLA und ABS verarbeiten. Der Dual Extruder Aufbau ermöglicht somit die Verwendung von Stützmaterial für überhängende Strukturen oder das Drucken mit zwei verschiedenen Farben.

Pearl_Presse Konferenz IFA Berlin

3D_Drucker_Colani

Pearl Colani 3D Drucker Rückseite

Des weiteren soll das Gerät über eine 3D Scanning Funktion verfügen. Ob diese im Gerät verbaut wird oder wie beim Vorgänger durch eine externe Kamera realisiert wird ist nicht bekannt. Die ersten Bilder zeigen jedoch kein internes Drehteller weshalb es sich vermutlich eher um eine externe Lösung handeln wird.

Das Gerät soll 2014 um unter 1000€ erhältlich sein.

(c) Picture & Link: PEARLProf. Luigi Colani via Facebook

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.