Home 3D-Drucker Dreambox 3D-Drucker-Automat (Update)

Dreambox 3D-Drucker-Automat (Update)

Studenten der U.C. Berkley, präsentieren mit Dreambox einen weiteren 3D-Drucker Automaten.

08.03.2013 – Wie bei dem Projekt Dream Vendor der Virginia Tech letztes Jahr, entwickelten nun auch die drei Studenten David Pastewka, Richard Berwick und Will Drevno einen Automaten für den öffentlichen 3D-Druck. Die öffentlich ausstellbare “3D-Printing Vending Machine”, lässt Benutzern ein 3D-Modell via SD-Karten-Slot einspielen. Die eingespielten Druckaufträge werden hintereinander gedruckt und die fertigen Objekte in einem mit Sicherheitscode geschützten Fach zur Verfügung gestellt. Der Benutzer wird via SMS benachrichtigt und kann sein Objekt abholen.

Dreambox: The 3D Printing Vending Machine

Der derzeitige Prototyp läuft mit einem MakerBot Replicator 3D-Drucker.

(c) Picture & Link: Dreambox

 

Update: 04.04.2013 –  Erste Dreambox in der U.C. Berkeley aufgestellt

Der Erste Dreambox 3D-Drucker Automat wurde nun in der Etcheverry Hall der U.C. Berkeley aufgestellt. Der Prototyp beinhaltet einen MakerBot Replicator.

First Dreambox 3-D printer at UC Berkeley
Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.