Home 3D-Drucker E3D stellt neues, günstiges Hot End „E3D Lite6“ vor

E3D stellt neues, günstiges Hot End „E3D Lite6“ vor

Das britische Unternehmen E3D stellt mit E3D Lite6 den „kleinen Bruder“ des V6 Hot Ends vor. 

Die Entwickler wollen mit E3D Lite6 ein günstiges aber dennoch verlässliches Hot End für schöne Druckergebnisse auf den Markt bringen. Mit einer maximalen Drucktemperatur von 245°C können im Vergleich zum V6 allerdings nur ABS, PLA und flexible Filamente mit Durchmesser 1,75 mm verarbeitet werden. Die Druckgeschwindigkeit des Extruders liegt zwischen 20 und 50 mm pro Sekunde.

Um den günstigeren Preis von umgerechnet knapp € 30 erzielen zu können, war es allerdings nicht möglich den E3D Lite6 komplett aus Metall herzustellen, sondern er wurde mit einer PTFE Auskleidung (bekannt unter dem Namen Teflon) versehen. Diese kann jedoch bei Bedarf einfach ausgetauscht werden und ist  für nur € 0,50 erhältlich.

Hier ein Vergleich von E3D V6 und Lite6:

e3d_extruder_hot_end_3d_drucker_3d_printerIm folgenden Video sprechen Sanjay Mortimer und Josh Rowley über ihre Motivation Lite6 zu entwickeln und erklären den Aufbau und das Design des neuen Extruders:

E3D Lite6: A Low Cost HotEnd for Everyone

E3D Lite6 kann im Online Shop von E3D bestellt werden.

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.
Quellee3d