Home 3D Drucker selbst bauen EchoRap 3D Printer

EchoRap 3D Printer

Das FabLab ÉchoFab in Montreal zeigt mit dem EchoRap 3D-Drucker eine simple und robuste Version des RepRap Designs. Als Grundgerüst werden dabei Kunststoffrohre verwendet.

Die aktuelle Bauraumgröße von 22 x 22 x 20 cm kann unter Verwendung von längeren Rohren vergrößert werden. Die meisten Teile können dabei gedruckt oder geschnitten werden.

EchoRap R1 Printing Its Own Parts

Das Design steht unter der offenen Creative Common Lizenz auf Thingiverse zum Download bereit.

(c) Picture & Link: StephaneRousseau via Thingiverse / Roboticsequencing

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.