Home 3D-Drucker Elegoo stellt neuen FDM 3D-Drucker Neptune X vor

Elegoo stellt neuen FDM 3D-Drucker Neptune X vor

Der chinesische 3D-Drucker--Hersteller Elegoo ist vor allem für seine Desktop-SLA-Drucker bekannt. Seit einigen Monaten hat das Unternehmen aus Shenzhen auch FMD-Drucker im Angebot.

Im März konnten wir schon den FDM-Drucker Neptune 2 testen, nun bringt Elegoo mit Neptune X ein weiteres Modell auf den Markt. Die Maschine hat einen stabil gefrästen Aluminium-Rahmen und ein Gewicht von gesamt 10,5 Kilogramm sowie eine Maschinengröße von 625 * 472 * 507 mm.

Der Bauraum wird mit 220 * 220 * 300 mm und die Plattformgröße mit 235 * 235 mm angegeben. Die maximale Nozzle Temperatur beträgt 260° Celsius und das Hotbed erreicht eine Temperatur von bis zu 100° Celsius. Das Gerät ist mit Filamenten wie PLA, ABS, TPU, PETG, Wood und Marble kompatibel.

Erstmals hat ein FDM-Drucker von Elegoo auch die Möglichkeit von einer USB-Konnektivität. Die Navigation am Gerät selbst erfolgt über ein 3,5 Zoll Touchscreen-Diplay. Das Userinterface ist u.a. auf englisch und deutsch verfügbar.

Weitere Besonderheit ist ein Filamet-Sensor sowie eine Druckfortsetzung. Das Gerät wird ab Ende August 2021 verfügbar sein und knapp 230 Euro kosten.

httpv://www.youtube.com/watch?v=qFJ2C_5gzq

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.
Vorherigen ArtikelAlles über den Maker 3D-Drucker-Hersteller Elegoo
Nächsten ArtikelNEW: 3Dokuteam stellt 3DGence Industry F421 next Generation vor
David ist Redakteur bei 3Druck.com.