EnvisionTEC bringt mit Aria DLP-Drucker für Einsteiger auf den Markt

503

Der Hersteller EnvisonTEC bringt mit dem Desktop 3D-Drucker Aria sein erstes Einsteigergerät auf den Markt. Der DLP-Drucker ist zu einem Preis von $ 6.999 verfügbar.

EnvisionTEC hat erst vor Kurzem den Perfactory 4 LED XXL und den Vida cDLM vorgestellt – beides größere Geräte bestehender Modelle, die für die Produktion konzipiert wurden. Bei Aria handelt es sich jedoch um ein professionelles Einsteigermodell, das mit der bewährten Micro Plattform des Herstellers ausgestattet ist.

Mit Aria lassen sich Teile mit hoher Oberflächenqualität und Funktionalität drucken, die je nach Material über eine Schichthöhe von 25, 35 oder 50 µm verfügen. Der Drucker arbeitet mit UV LED Licht, ist mit einem Dual-Achsen-Schlitten entlang der Z-Achse ausgestattet und zudem besteht der Materialbehälter aus Glas statt Plastik.

aria 3d drucker envisontec1 - EnvisionTEC bringt mit Aria DLP-Drucker für Einsteiger auf den MarktAufgrund seines offenen Materialsystems können auch Materialien von Drittherstellern eingesetzt werden. Diese müssen jedoch für den Gebrauch mit Aria von EnvisionTEC zertifiziert sein. Das Unternehmen bietet selbst vier seiner beliebtesten Materialien für das Gerät an: EC500, PIC100, QView und RC90.

Spezifikationen: 

  • Bauraum: 65 x 40 x 100 mm
  • Gerätegröße: 22,86 x 24, 13 x 61,5 cm
  • Gewicht: 16 kg
  • Verbindung: USB, Ethernet
  • Bedienung: Touchscreen
  • Software: Perfactory RP Software Suite, Magics
Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.