Home 3D-Drucker EOS Materialise stellt EOS Build Processor 1.2 vor

Materialise stellt EOS Build Processor 1.2 vor

Materialise stellt die Version 1.2 des Build Processors für EOS Geräte vor. 

Der Materialise Build Processor wurde als Verbindung zwischen Software und 3D-Drucker entwickelt und sorgt für einen reibungslosen Datentransfer, aber auch für eine erhöhte Kontrolle des Druckvorgangs über eine benutzerfreundliche Plattform. Die in der Magics Software bearbeitete und zum Ausdruck vorbereitete Datei eines Modells kann sofort an EOS Geräte zum 3D-Druck weitergeleitet werden. Auch große Dateien können aufgrund der hohen Geschwindigkeit des Slicers schnell verarbeitet werden.

Der Build Processor wurde von Materialise bereits für Geräte von Concept Laser, SLM, Renishaw und Desktop 3D-Drucker von Leapfrog, Miicraft und Felix entwickelt. 

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.
QuelleMaterialise