Home 3D-Drucker Essentium HSE 280i HT: High Speed 3D-Drucker mit unabhängigen Extrudern

Essentium HSE 280i HT: High Speed 3D-Drucker mit unabhängigen Extrudern

Der 3D-DruckerHersteller Essentium ist bekannt für seine schnellen 3D-Druck-Systeme. Das HSE in den Namen der 3D-Drucker-Modelle steht für „High Speed Extrusion“. Bei der kommenden Rapid+TCT Messe will das Unternehmen mit HSE 280i HT eine neue Maschine vorstellen.

Laut Essentium ist das neue Modell mit einem schlupffreien, drehmomentstarken Extrusionssystem und linearen Servomotoren ausgestattet, die einen 5- bis 15-fachen Durchsatz im Vergleich zu ähnlichen Maschinen von anderen Herstellern ermöglichen. Ebenfalls ist der neue Drucker mit geschlossener Baukammer auf hohe Temperaturen ausgelegt und kann mit vielen Typen von technischen Materialien umgehen.

Laut dem Unternehmen verfügt die Maschine auch über ein IDEX-System mit zwei unabhängigen Extrudern. Im Gegensatz zu anderen Systemen dieser Art ist das IDEX-System von Essentiumsowohl auf der Y- als auch auf der X-Achse unabhängig. Es ermöglicht Anwendern den 3D-Druck von mehrteiligen Bauteilen bei industriellen Geschwindigkeiten, selbst bei Teilen mit komplexen Geometrien.

Es gibt verschiedene Modi, um das System einzusetzen. Der Support Mode ermöglicht das gleichzeitige Drucken mit einem normalen Material sowie einem Supportmaterial. Beim Copy Mode können mit den beiden Extrudern parallel Objekte gedruckt werden und mit dem Independent Mode werden zwei unterschiedliche Objekte gedruckt. Mehr Informationen zu dem neuen 3D-Drucker werden bei der Rapid+TCT Messe erwartet.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.
Vorherigen ArtikelWeistek L6: 2K Monochrome SLA 3D-Drucker für unter 200 US-Dollar
Nächsten ArtikelIn den Vereinigten Arabischen Emiraten soll ein zehnstöckiges Gebäude 3D-gedruckt werden
David ist Redakteur bei 3Druck.com.