Home 3D-Drucker FELIXprinters erweitert Industrieportfolio um zwei Hochtemperatur-3D-Drucksysteme

FELIXprinters erweitert Industrieportfolio um zwei Hochtemperatur-3D-Drucksysteme

Der niederländische 3D-Drucker--Hersteller FELIXprinters hat zwei neue Maschinen in das 3D-Drucker-Portfolio aufgenommen.

Das 2010 gegründete Unternehmen hat schon im letzten Jahr schon FELIX PRO L und XL vorgestellt. Dabei handelt es sich um bewährte Drucker-Technologie des Unternehmens in einem größeren Format. Nun teilte der Hersteller neue 3D-Drucker ins industrielle Portfolio hinzuzufügen. Die noch namenlosen Modelle haben ein Bauvolumen von 600 x 600 x 600 mm.

Die neuen Maschinen können bei Temperaturen von 100 bis 400 Grad Celsius arbeiten. Der Bauraum ist verschlossen und die neuen 3D-Drucker verfügen über einen HEPA-Filter.

Der exakte Erscheinungsteam der neuen Drucker ist zwar noch nicht bekannt, aber laut FELIXprinters soll es in den nächsten Wochen so weit sein.

FELIX High-Temperature 3D Printer

Eine Übersicht aller aktuellen FELIXprinters finden Sie in unserem 3D-Drucker-verzeichnis.

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.