Home 3D-Drucker Flsun präsentiert mit SuperRacer neuen Delta 3D-Drucker

Flsun präsentiert mit SuperRacer neuen Delta 3D-Drucker

Der chinesische 3D-DruckerHersteller Flsun aus Henan hat einen neuen Delta-3D-Drucker mit dem Namen SuperRacer vorgestellt.

Das Unternehmen heißt dem vollständigen Namen Zhengzhou Chaokuo Electronic Technology, aber ist unter der Marke Flsun bekannt. Der Hersteller wurde 2015 gegründet und entwickelt und verkauft seither 3D-Drucker. Mittlerweile hat das Unternehmen Warenlager in den USA, Europa und Russland.

Mit dem neuen Modell SuperRacer legt das Unternehmen einen Fokus auf die Geschwindigkeit des Druckvprgangs. Die Druckgeschwindigkeit wird mit 150mm/s angegeben. Der maximale Speed beträgt 200 mm/s. Somit ist der Drucker schneller als andere Geräte von dem gleichen Hersteller. Die Druckqualität ist jedoch in der gleichen Qualität.

Weitere Besonderheiten der Maschine sind, dass das System auf einen Dual-Drive-Bowden-Extruder und auf einem Volcano-Hot-End setzt. Das beheizbare Druckbett hat eine Maximaltemperatur von 100 Grad Celsius und ist entfernbar. Eine Linearschienenführung sorgt für hohe Druckqualität auch bei schnelleren Geschwindigkeiten. Flusun setzt bei dem Gerät auf die Open-Source-Firmware Marlin. Die Steuerung erfolgt über einen 3,5 Zoll großen Touchscreen.

Ebendalls hat SuperRacer auch einen Filament-Sensor und kann unterbrochene Drucke wieder fortsetzten. Ebenfalls verfügt das Gerät über eine Auto-Leveling-Funktion. Die Präzession des Druckers wird mit +/- 0,1 mm angegeben und die maximale Nozzle-Temperatur beträgt 240 Grad Celsius. Das System unterstützt die Materialien PLA, ABS und PETG und die kompatiblen Dateiformate sind STL, OBJ und AMF.

Der Druckraum wird mit einer Höhe von 330 mm und einen Durchmesser von 260mm angegeben. Angesteuert wird das Gerät über USB und/oder SD-Karte.

Der Preis beträgt 449 US-Dollar. Eine Übersicht über die anderen Drucker des Herstellers finden Sie hier.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.
Vorherigen ArtikelCubicure präsentiert Hochleistungskunststoff für additive Fertigung in der Elektroindustrie
Nächsten ArtikelDie 4 besten Slicer-Programme für Resin/Harz 3D-Drucker
David ist Redakteur bei 3Druck.com.