Home 3D-Drucker Geeetech stellt neuen Hochgeschwindigkeits-3D-Drucker THUNDER vor

Geeetech stellt neuen Hochgeschwindigkeits-3D-Drucker THUNDER vor

Der chinesische 3D-Drucker--Hersteller Geeetech stellt einen Hochgeschwindigkeits-3D-Drucker namens THUNDER auf der Crowdfunding-Plattform Kickstarter vor.

Der Desktop-Drucker für den Conusmer-Bereich wurde laut dem Unternehmen in den letzten 2 Jahren entwickelt. Das Gerät soll Druckgeschwindigkeiten von bis zu 300 mm/s erreichen. Dabei erreicht der Drucker eine Beschleunigung von 5.000 mm/s² für die X-Achse und 4.000 mm/s² für die Y-Achse. Laut Geeetech können dadurch 30–70 % der Druckzeit eingespart werden.

Geeetech THUNDER Benchy Printing Test

Geeetech verwendet einen Zahnradextruder mit Doppelantrieb, ein Hochleistungs-Heizmodul und eine großvolumige Düse für die Extrusion sowie 5 Kühlgebläse für die Kühlung von Hotend und Modell. Vom Schmelzen des Filaments bis zur Extrusion und Kühlung erzielt THUNDER eine weit bessere Leistung als herkömmliche FDM 3D-Drucker. Der 3D-Hochgeschwindigkeitsdruck von Thunder ist ohne das effiziente Extrusionssystem und das starke Kühlsystem nicht möglich. Das Ganzmetallgehäuse mit doppelter Z-Achse gewährleistet die Stabilität der Maschine, wenn sie druckt und sich mit hoher Geschwindigkeit bewegt.

Thunder bietet ein Druckvolumen von 250x250x260 mm und verfügt über 5 verschiedene Druckmodi für unterschiedliche Druckanforderungen. Es unterstützt auch andere Funktionen wie die Möglichkeit zur Wiederaufnahme von Pausen, Passwortschutz usw. Geeetech wird Anfang September ein Kickstarter-Projekt für THUNDER starten, der Preis beginnt bei 399 Dollar.

Erst kürzlich hat der Hersteller Ankermake einen 3D-Drucker mit einer ähnlichen Geschwindigkeit vorgestellt. Damit konnte Ankermake auch einen Rekord bei Kickstarter brechen.

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.