Hage3D präsentiert neuen Großraumdrucker 175C bei der Formnext

364

Der österreichische Hersteller Hage3D präsentierte bei der Fachmesse Formnext mehrere neue Produkte. Highlight war der Großraumdrucker Hage3D 175C.

Letzte Woche bei der Formnext in Frankfurt präsentierte Hage3D seine neuesten 3D-Drucker Modelle, allen voran den kartesischen Großraumdrucker Hage3D 175C. Das Gerät verfügt über einen bis zu 80 Grad Celsius beheizbaren Bauraum. Das Modell ist mit wassergekühlten Servomotoren, Kugelgewindetriebe mit Absolutwertgeber und einer CNC-Steuerung Siemens SINUMERIK 840D sl ausgestattet.

Der Bauraum kann technische Bauteile mit einer Würfelkantenlänge bis zu 1,2 m drucken und ist auch als umrüstbare 5-Achs-Maschine verfügbar. Das Gerät verfügt über einen HFFS (High Friction Feeding System) Dual-Druckkopf und eine hohe Materialvielfalt (u.a. ABS, ASA, PP).

Technische Details des Hage3D 175C

Bauraum bis zu 1.200 x 1.200 x 800 mm
Beheizbarer Bauraum bis zu 80 °C
LED Innenraumbeleuchtung ja
Medienversorgung 400 V / 230 V
Außenabmessungen 2.500 x 2.500 x 2.500 mm
Gewicht 2.500 kg
Materialien ASA, ABS, PET-G, PLA, TPE, PA, PC-ABS*, PP (Hochtemperatur: PEEK*, PSU*, PPSU* gefüllte Systeme*/Metall*/Keramik*)
Druckkopf wassergekühlte Servomotoren, Dual-Direct-Drive
Düsendurchmesser 0,3 bis 1,0 mm (0,5 mm Lieferstandard)
Freihub der inaktiven Düse ja
Schichtstärke ab 0,05 mm
Positionsgenauigkeit in XY
Aufbaurate bis zu 150 g/hr (materialabhängig)
Filamentvorschub mit einzigartiger HFFS Technologie (High Friction Feeding System)
Verfahrgeschwindigkeit XY~250 mm/s, Z~300 mm/min
Hot-End Temperatur 300 °C, optional 450 °C
Druckbett vorgespannte, beheizte Präzisionsplattform mit drei Heizzonen, 2.800 W, ca. 140 °C
Steuerbare Materialkühlung optional verfügbar
Antriebstechnologie Kugelgewindetriebe in XYZ
Servomotoren Absolutwertgeber
Stand-Alone Druck per USB
Netzwerkintegration Ethernetanbindung
Fernwartung ja
Slicing-Software Simplify3D (Lieferstandard)
Override Funktion erlaubt Anpassung der Druckparameter in Echtzeit
Drucksteuerung Sinumerik 840D sl mit Servomotoren
User Management Mehrstufiges Benutzerrechtekonzept inklusive Mailbenachrichtigungsfunktion
Filamentleerstandsabfrage Nachfüllmeldung inklusive Mailbenachrichtigung (optional)
Betriebsanzeige LED + Touchscreen
Bedienung 18,5‘‘ Multi Touchscreen

* auf expermenteller Basis, Bauteilgröße limitiert

Der Artikel basiert auf die Pressemeldung von Hage3D

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.