Home 3D-Drucker iBox Nano – 300$ Resin 3D-Drucker auf Kickstarter gestartet

iBox Nano – 300$ Resin 3D-Drucker auf Kickstarter gestartet

Der neue iBox Nano DLP 3D-Drucker wird gerade auf Kickstarter für nur 189€ (ab) angeboten.

17. Oktober 2014: Der kleine mini 3D-Drucker bietet einen Druckraum von 4*2*9cm und wiegt gerade einmal 1,1kg. Dabei ist er extrem stromsparend. Betrieben wird der mini 3D-Drucker über USB und verbraucht während des Drucks nur 2,7 Watt.

Die Genauigkeit des Kleinen ist mit 328 Microns auf der  X-, Y-Achse und 0.39-100 Microns auf der Z-Achse durchaus wettbewerbsfähig.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.kickstarter.com zu laden.

Inhalt laden

Ziel der Aktion sind 300.000$ an Investitionen für die Massenproduktion der kleinen 3D-Drucker aufzustellen.

 

Update – 07. November 2014: Ziel bereits eine Woche vor Ablauf erreicht

Der iBox Nano ist eine Woche vor Ablauf der Kickstarter Kampagne einer der erfolgreichsten 3D-Drucker auf der Crowdfunding Platform. Bis jetzt wurden schon über 340.000$ gesammelt.

Hier ist der aktuelle Stand:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.kickstarter.com zu laden.

Inhalt laden

via Kickstarter

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.
Vorherigen ArtikelIngocraft: Bausatz für Kinder aus dem 3D-Drucker
Nächsten ArtikelStrati, das 3D-gedruckte Auto in Rekordzeit produziert – Update: zweiter Strati noch schneller zusammen gebaut
Von Ende 2013 bis März 2017 arbeitete Jakob als Chefredakteur bei 3Druck.com. Gemeinsam wuchs das Team, die Reichweite von 3Druck.com und baute die Position als meistgelesenes deutschsprachiges Magazin zum Thema 3D Druck und Additive Fertigung weiter aus.