Home 3D-Drucker iNvent One 3D Printer – Update: Jetzt auf Indiegogo

iNvent One 3D Printer – Update: Jetzt auf Indiegogo

Die beiden Brüder Luca und Federico Faggiotto vom italienischen Start-up “Maker Dreams” präsentieren mit dem iNventOne einen stabilen 3D-Drucker im hübschen Design.

18.02.2014 – Der Fused Filament Fabrication (FFF) 3D-Drucker iNventOne basiert auf einem stabilen Aluminiumrahmen, ist in weiss und schwarz verfügbar und soll in kürze via Indiegogo vorbestellt werden können.

Technische Spezifikationen:

  • Bauraum: 280 L x 210 W x 200 H mm
  • Layer Auflösung: 100 Micron
  • Filament: 1.75mm
  • Düsendruchmesser: 0.3mm
  • Gewicht: 18.5kg
  • Software: Cura 14.1, Printrun
  • CE Zertifikat

Das Gerät soll vor dem Marktstart noch um einen SD-Kartenslot erweitert werden und soll zwischen €725 und €800 erhältlich sein.

(c) Picture & Link: MakerDreams

 

Update: 31.03.2014 – Maker Dreams iNvent One jetzt via Indiegogo verfügbar

Der iNvent One kann nun via Indiegogo vorbestellt werden. Die erste Beta Version ist dort für $999 USD erhältlich und soll im Juli 2014 geliefert werden.

Link: Indiegogo

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.