Home 3D-Drucker iNvent One 3D Printer – Update: Jetzt auf Indiegogo

iNvent One 3D Printer – Update: Jetzt auf Indiegogo

Die beiden Brüder Luca und Federico Faggiotto vom italienischen Start-up “Maker Dreams” präsentieren mit dem iNventOne einen stabilen 3D-Drucker im hübschen Design.

18.02.2014 – Der Fused Filament Fabrication (FFF) 3D-Drucker iNventOne basiert auf einem stabilen Aluminiumrahmen, ist in weiss und schwarz verfügbar und soll in kürze via Indiegogo vorbestellt werden können.

Technische Spezifikationen:

  • Bauraum: 280 L x 210 W x 200 H mm
  • Layer Auflösung: 100 Micron
  • Filament: 1.75mm
  • Düsendruchmesser: 0.3mm
  • Gewicht: 18.5kg
  • Software: Cura 14.1, Printrun
  • CE Zertifikat

Das Gerät soll vor dem Marktstart noch um einen SD-Kartenslot erweitert werden und soll zwischen €725 und €800 erhältlich sein.

(c) Picture & Link: MakerDreams

 

Update: 31.03.2014 – Maker Dreams iNvent One jetzt via Indiegogo verfügbar

Der iNvent One kann nun via Indiegogo vorbestellt werden. Die erste Beta Version ist dort für $999 USD erhältlich und soll im Juli 2014 geliefert werden.

Link: Indiegogo

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.