„Keine Fotos mehr“ – Polaroid steigt mit „ModelSmart 250S“ in den FFF/FDM 3D Druck Markt ein

1192

Der durch seine Sofortbild Fotoapparate bekannte Hersteller Polaroid will keine Kameras mehr herstellen und fokussiert sich ab jetzt auf 3D Drucker!

Das mit dem Rückzug aus dem Kamerageschäft ist natürlich frei erfunden und ein Scherz, jedoch stimmt das Polaroid in den 3D Drucker Markt einsteigt. Der Name des ersten 3D Druckers ist Polaroid ModelSmart 250S.

Viel von den technischen Details sowie den Preis verraten der britische OEM Hersteller EBP (Environmental Business Products), der den 3D Drucker für Polaroid baut und Polaroid selbst nicht. Einzig wissen wir, dass es eine Kamera im inneren des 3D Druckers ist, die über WiFi ausgelesen werden kann, der Bauraum 250x150x150mm groß ist und dass die feinste Z-Achsen Auflösung bei 50 microns liegt. Und dass der ModelSmart nur PLA verarbeiten kann, welches von Polaroid in neun verschiedenen Farben angeboten wird.

Scott W. Hardy, President und CEO von Polaroid:

“Throughout our history, the Polaroid brand has been associated with creating innovative products, but we’re also committed to making innovative technologies accessible to everyone. Just as the first Polaroid Land camera enabled people to watch a picture instantly develop, our relationship with EBP will allow us to bring the magic of creating an object right before your eyes to consumers across Europe.”

Trotz der Vorstellung des 3D Druckers auf der Internationalen Messe in den USA, der CES, wird der 3D Drucker exklusiv in 15 europäischen Ländern vertrieben. Dazu gehören: England, Irland, Frankreich, Deutschland, Spanien, Italien, Portugal, Belgien, Niederlande, Luxemburg, Dänemark, Finland, Norwegen, Schweden und Kroatien.

Aleem Hosein, Managing Director of Environmental Business Products fügt noch hinzu:

“We are passionate about 3D print technology. Partnering with a trusted, household name like Polaroid will help 3D printing become part of everyone’s everyday life. EBP believes in offering the most creative and innovative experiences so it is great to partner with a brand which embodies the same values as us.”

Die Redaktion ist schon gespannt was Polaroid als nächstes plant. Vielleicht ein Sofort-3D-Druck-Scanner?

Filaments_six_colours copy