Home 3D-Drucker Kickstarter: Geeetech startet Kampagne für 199$ E180 mini 3D-Drucker

Kickstarter: Geeetech startet Kampagne für 199$ E180 mini 3D-Drucker

Der Markt für günstige 3D-Drucker ist derzeit hart umkämpft. Kein wunder also, das der bekannte Hersteller Geeetech weiter mitmischen möchte – mit dem E180 mini 3D-Drucker soll das gelingen. 

Der E180 ist dabei speziell für PLA abgestimmt, so wurde bewusst auf ein beheiztes Druckbett verzichtet. Dafür bietet der 3D-Drucke viele andere Vorteile: Gesteuert wird das Gerät von einem Touchscreen aus. Die notwendigen Daten zum Druck können per Micro SD-Karte oder direkt vom PC zugeführt werden. Zusätzlich kann der Drucker mit dem WLAN Netzwerk verbunden werden und per App ferngesteuert werden.

Der 3D-Drucker ist mit 284 x 156 x 320 mm sehr klein und mit 4.5 Kilogramm auch nicht besonders schwer. Der mögliche Bauraum beträgt dafür auch nur 130 x 130 x 130 mm. Gedruckt wird mit 1.75mm PLA und einer Temperatur von maximal 230 Grad.

The aim of this Kickstarter funding is to bring this enlightening and interesting technology to more and more people throughout the world. Through hands-on play, they could cultivate self-confidence, perseverance, and systematic goal-completion competence, gain the courage to make mistakes and prepare themselves for future career planning.

Der Geeetech E180 zeichnet sich durch seinen geringen Preis aus, die Möglichkeit den Drucker per WLAN und per Touchscreen zu steuern sind ebenso eine Besonderheit. Der größte Nachteil liegt im kleinen Bauraum und der Beschränkung auf PLA-Filament.

Auf Kickstarter will Geeetech 50.000$ bis zum 19. Oktober 2017 sammeln. Aktuell (20. September) konnten schon rund 17.000$ gesammelt werden.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.