Home 3D-Drucker Leapfrog stellt Pro-Version seines Bolt 3D-Druckers vor

Leapfrog stellt Pro-Version seines Bolt 3D-Druckers vor

Der Hersteller Leapfrog 3D Printers bringt mit dem Bolt Pro eine verbesserte Version seines Bolt 3D-Druckers auf den Markt. Das Gerät für industrielle Anwendungen ist auf den Einsatz am Arbeitsplatz ausgerichtet verfügt über einige verbesserte Funktionen im Vergleich zu seinem Vorgänger.

Wie auch der Bolt ist der Bolt Pro mit einem Doppelextruder ausgestattet. Mit den beiden voneinander unabhängigen Extrudern lassen sich Objekte aus verschiedenen Materialien oder Farben im einem großen Bauraum von 330 x 320 x 205 mm drucken. Zudem ist es möglich im Sync oder Mirror Modus die Produktion durch den parallelen 3D-Druck von zwei Objekten zu verdoppeln. Weitere Features wie ein Hochtemperatur-Hot-End, das Direct Drive System sowie der geschlossener Bauraum ermöglichen die Verarbeitung von technischen Materialien. Die bestmögliche Haftung ist durch das austauschbare Druckbett aus Borosilikat sowie Granit gegeben.

Durch den geschlossenen Bauraum sowie den eingebauten HEPA Kohlenstofffilter ist die Verwendung des 3D-Druckers auch in Büroräumen möglich, da Gerüche und feine Partikel gefiltert und die Geräusche während des Druckvorgangs gedämpft werden. Neben einem 7″ Touch Display kann der Bolt Pro durch den WLAN-Anschluss auch über den Computer oder das Smartphone gesteuert werden.

Was unterscheidet den Bolt Pro nun aber von seinem Vorgänger?

  • Industrielle Linearführungen auf der Y-Achse erhöhen die Genauigkeit und verringern die Geräuschkulisse
  • Interaktiver User Interface Start-up Guide
  • Möglichkeit Filament während des Drucks zu wechseln
  • Verbesserte Kühlung und Lüfter
  • Austauschbares Druckbett aus Borosilikat (Standard) oder Granit (optional)
  • Magnetverschluss für Türe und Filamentbehälter
  • Verbesserte Verkabelung basierend auf IGUS Komponenten in Industriequalität
  • RGB LED Statusanzeige
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Technische Spezifikationen

  • Technologie: FFF
  • Bauraum: 330 x 320 x 205 mm (300 x 320 x 205 für Doppelextruder)
  • Gerätegröße: 723 x 831 x 801 mm
  • Gewicht: 70 kg
  • Drucktemperatur: bis zu 360°C
  • beheiztes Druckbett: 90°C
  • Düse: 0,35 mm
  • Positionsgenauigkeit: XY-Achse 8 µm, Z-Achse 10 µm
  • Schichthöhe: 50 bis 350 µm
  • Druckgeschwindigkeit: 100 mm/s
  • Reisegeschwindigkeit: 250 mm/s
  • Doppelextruder
  • eingebaute Webcam
  • WIFI

Die Standardversion der Bolt Pro ohne Zubehör ist für €6.499 erhältlich.

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.
QuelleLeapfrog 3D Printers