Home 3D-Drucker PancakeBot: 3D-Drucker für Pancakes – Update: Jetzt zum Kauf erhältlich

PancakeBot: 3D-Drucker für Pancakes – Update: Jetzt zum Kauf erhältlich

Wie kann man die Besucher auf der Maker Faire in New York besser mit Lebensmittel versorgen, als mit einem Pancake Maker aus Lego?

2. Oktober 2012 – Der Pancake Bot von Miguel Valenzuela, portioniert automatisch Pancake Backteig in verschiednen Formen (von Wassermolekülen bis Mickey Mäuse) auf einer Heizplatte nach einem digitalen Modell. Die selbst gebaute Küchenhilfe wurde dabei zum Großteil aus Lego erstellt.

Valenzuela präsentierte seinen 3D-Pancake Bot auf der Maker Faire 2012 in New York und erfreute damit so manchen Maker Magen.

(c) Picture & Link: Miguel Valenzuela via Make

19. Mai 2014: Neue Version des PancakeBots erschienen

Miguel Valenzuela präsentierte am Wochenende bei der Bay Area Maker Faire eine neue Version seines Druckers, der Pancakes erzeugen kann. Während die erste Version noch aus LEGO gebaut wurde, besteht diese Version des PancakeBots aus Acryl. Es wurde auf Arduino Mega und zwei Adafruit Motor Shields gesetzt. Es werden zwei Schrittmotoren und zwei Riemenantriebe für das Gerät genutzt.

Worlds First Pancake Animation with Pancake Bot, Worlds First Pancake Printer

 

2.2.2015 – Update: PancakeBot soll in Kürze auf den Markt kommen

In Zusammenarbeit StoreBound, einem Unternehmen für innovative Produktentwicklung spezialisiert auf Haushaltsgeräte, soll der PancakeBot nun in Kürze auf den Markt kommen und für jedermann erhältlich sein, der sich sein Frühstück vom 3D-Drucker zubereiten lassen möchte.

The Pancake BOT – Create the coolest pancakes!

 

 

9.3.2015 – Update: PancakeBot ist ab sofort über Kickstarter verfügbar

Ab sofort kann man den PancakeBot über Kickstarter vorbestellen. Bis jetzt wurden schon über 300 Pfannkuchen 3D Drucker vorbestellt. Eine erste Lieferung ist mit Juli 2015 geplant.

Der geplante Verkaufspreis liegt bei 299$. Über die Crowdfunding Plattform kann der PancakeBot bis zu 50% günstiger vorbestellt werden.

 

10.4.2015 – Update: Fast eine halbe Million Dollar über Kickstarter gesammelt

Wow – Miguel Valenzuela konnte mit seinem kleinen Projekt das mit einem aus Lego gebauten 3D Drucker für Pancakes, zu Deutsch Pfannkuchen oder wie ich sagen würde Palatschinken, startete über 450.000$ sammeln. Für den wohl kreativsten Weg das Gericht zu bereiten konnten sich mehr als 2.000 Backer, Unterstützer, finden.

 

09.03.2016 – Update: PancakeBot jetzt zum Kauf erhältlich

Nach der erfolgreichen Kickstarter Kampagne ist der Pancake 3D-Drucker ist seit Kurzem nun auch >über StoreBound für $ 299,99 erhältlich, wird derzeit allerdings nur in die USA und Kanada verschickt.

pancake_bot_3d_Printer

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.