Home 3D-Drucker LIX – Printing Pen im handlichen Design – Update: Kickstarter Kampagne gestartet

LIX – Printing Pen im handlichen Design – Update: Kickstarter Kampagne gestartet

28.03.2014 – LIX ist ein neue Printing Pen von einem Londoner Startup. Der Stift soll in den nächsten Wochen über die Crowdfunding-Webseite Kickstarter angeboten werden.

3Doodler war der erste Printing Pen, der international für Aufmerksamkeit sorgte. Der über Kickstarter präsentierte Stift konnte 2,3 Millionen Dollar sammeln. Bei so einem 3D-Printing Pen handelt es sich um eine stiftförmige Halterung mit integrierten Extruder. Damit lassen sich freihändig (eine ruhige Hand vorausgesetzt) Modelle aus geschmolzenen ABS oder PLA aufbauen. Der 3D-Druck-Stift lässt sich für Projekte im Hobby und Kunstbereich einsetzen. Auch der deutsche Versandhändler Pearl hat erst kürzlich ebenfalls einen Printing Pen präsentiert.

Im Gegensatz zu den meisten “Kopien” des 3Doodler hat LIX ein handliches Design und sieht mehr aus wie ein normaler Kugelschreiber. Von den Funktionen her ist er jedoch ähnlich wie andere Pens dieser Art. Man kann ABS und PLA Filament nutzen. Der aus Aluminium bestehende LIX hat eine Größe von 16,4 Zentimeter. Der Durchmesser beträgt oben 1,4 Zentimeter und und untern 1,2 bzw. 0,8 Zentimeter. Mit zwei Buttons kann man die Geschwindigkeit des Filament Outputs steuern. Man steckt den Pen per USB an und wartet bis die richtige Hitze erreicht ist. Das dauert nicht länger als eine Minute.

pen-info

lix-pen-2

 

Update: 30.04.2014 – Kickstarter Kampagne gestartet

Die gestrig gestartete Kickstarter Kapagne wurde noch ab selben Tag zu einem großen Erfolg. Derzeit steht die Unterstützung bereits über £100.ooo und entspricht somit mehr als dem dreifachen des angestrebten Ziels. 

Der 3D-Druck Stift im hübschen schlanken Design kann noch für £82 erworben werden uns soll noch im Dezember 2014 verschickt werden.

(c) Pictures & Link: lixpen.com via Kickstarter

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.