Home 3D-Drucker Lynxter stellt Silikon-3D-Drucker S600D bei der RAPID + TCT in Detroit vor

Lynxter stellt Silikon-3D-Drucker S600D bei der RAPID + TCT in Detroit vor

Der französische 3D-DruckerHersteller Lynxter wird auf der kommenden RAPID + TCT in Detroit, Michigan, USA, vom 17. bis 19. Mai 2022 seinen 3D-Drucker, den S600D, zusammen mit seinem vollständigen und offenen Ökosystem ausstellen.

Der S600D 3D-Drucker ist eine modulare Maschine mit einem System von austauschbaren Werkzeugköpfen, die das Auftragen verschiedener technischer Materialien ermöglichen: Thermoplaste, Silikone, Keramik. Es handelt sich um eine einzigartige Maschine mit einem Ökosystem von Materialien und Ausrüstungen, die für eine Vielzahl von Anwendungen (Kleinserien, Prototyping, F&E usw.) und alle Tätigkeitsbereiche (Industrie, Transport, Gesundheitswesen, Pharmazie, Energie, Luxusgüter, Verteidigung usw.) konzipiert ist.

Unter den verschiedenen Verfahren, die auf dem 3D-Drucker S600D zur Verfügung stehen, gilt der 3D-Druck von Silikon für zahlreiche Sektoren als richtungsweisend. Ein einzigartiges Sortiment an Silikonen für den Hautkontakt (ISO 10993-5) ermöglicht die Herstellung langlebiger, maßgeschneiderter und leistungsstarker medizinischer Geräte für die äußere Anwendung. Heute ist Lynxter laut eigenen Angaben der wichtigste europäische Akteur im Bereich des 3D-Drucks von Silikon.

Im Jahr 2021 hat Lynxter seine Tätigkeit auf internationaler Ebene erheblich ausgebaut. Der S600D ist derzeit in neun europäischen Ländern sowie in den USA verfügbar. Das Unternehmen ist nun bereit für eine bedeutende Expansion auf dem nordamerikanischen Markt, unterstützt durch sein eigenes Team, erfahrene Partner und lokale Infrastrukturen.

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.