Home 3D-Drucker M3D kündigt Vollfarben 3D-Drucker Crane Quad an

M3D kündigt Vollfarben 3D-Drucker Crane Quad an

M3D ist ein amerikanischer Hersteller von 3D-Druckern. Das neueste Gerät des Herstellers nennt sich Crane Quad und kann für unter 500$ beliebige Filamente zu Farbmischungen kombinieren.

Der Crane Quad ist der erste 3D-Drucker der neuen Crane Serie von M3D. Er besitzt ein Bauvolumen von 214x214x230mm und kann mehrere Filamente vermischen um so in allen Farben zu drucken (50.000 Möglichkeiten laut Hersteller). Der Crane Quad wird durch seinen Startpreis von nur 399$ zudem auch von den Kosten sehr interessant.

Um in allen Farben drucken zu können gibt es einen „QuadFusion“ Druckkopf. Dieser kann vier verschiedene Filamente aufnehmen und vermischen (solange sie 1.75mm Durchmesser haben). Für die Zufuhr von Filament werden vier Schrittmotoren eingesetzt, für die Kühlung kommen drei Lüfter zum Einsatz. Die Spitze des QuadFusion Druckkopfes ist eine 0.35mm Düse zur Vermischung des Filaments.

Ein weiteres tolles Features ist der Controllerboard das in enger Zusammenarbeit mit Duet3D entwickelt wurde. M3D nennt das Board daher auch Duet 2 Maestro. Hochwertige Schrittmotortreiber sollen auf dem Board bis zu 256 Micro-Stepping erlauben. Ethernet und ein 120 MHz ARM Prozessor, sowie micro USB und micro SD Anschlüsse befinden sich ebenfalls darauf.

Our new Crane Quad desktop 3D color printer is a real breakthrough in 3D printing capability and affordability… Its ability to print multiple colors and multiple materials simultaneously is a first, and it takes us one step closer to 3D printers being able to produce real-world objects that outperform traditional manufacturing, both in cost and performance

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.
Quelleprweb.com