Home 3D-Drucker MaherSoft stellt Desktop 3D-Drucker „Max“ vor

MaherSoft stellt Desktop 3D-Drucker „Max“ vor

Das indische Unternehmen MaherSoft, stellt nach dem industriellen 3D-Drucker „Indie“ das Desktop FDM-Gerät „Max“ vor.

Max wird den Besuchern der 3D Printing World Expo im Oktober 2015 in Mumbai präsentiert werden. MaherSoft richtet sich mit dem Gerät an Studenten, Maker und Designer, die auf der Suche nach einem verlässlichen und günstigen Plug&Play 3D-Drucker sind.

Auf dem abnehmbaren Druckbett lassen sich Objekte von einer maximalen Größe von 20,3 x 20,3 x 15,2 cm aus PLA Filament herstellen. Das 8 kg schwere Desktop-Gerät druckt dabei mit einer Genauigkeit von 0,1 mm auf der Z-Achse und 0,4 mm auf der XY Achse, ist mit einem SD Karten Slot ausgestattet und lässt sich über ein intuitives LCD Display steuern.

Der Max 3D-Drucker kann derzeit für $ 910 auf der Webseite von MaherSoft vorbestellt werden. Das Lieferdatum ist mit 6. Dezember angegeben.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.
QuelleMahersoft
Vorherigen ArtikelCELLINK und RoosterBio bieten „Bioink“ aus Hydrogel und Stammzellen zum 3D-Druck von Gewebe an
Nächsten Artikel3D Printhuset eröffnet zweiten Shop in Dänemark und übernimmt 3D Systems Distributor
Doris lebt als begeisterter Maker seit vielen Jahren nach dem DIY Prinzip. Über diese Bewegung hat sie die Anfänge des Consumer 3D Printing live und aktiv miterlebt und schließlich auch Ihre Begeisterung für industrielle AM-Technologien kennengelernt. Doris lebte längere Zeit in Bristol (UK) und ist nun hauptberufliche Chefredakteurin von 3Printr.com.