Home 3D-Drucker MakerBot expandiert Vertrieb nach Südafrika

MakerBot expandiert Vertrieb nach Südafrika

MakerBot hat einen Distributionsvertrag mit der südafrikanischen Firma Rectron unterschrieben. Der Vertreiber für IT und Unterhaltungselektronik ist das erste Unternehmen um die Produkte von MakerBot auf den südafrikanischen Markt zu bringen. 

Rectron wird nicht nur die gesamte 3D-Drucker Serie des Herstellers vertreiben, sondern auch dessen 3D, Scanner, Druckmaterial und Zubehör. Damit soll MakerBots “3D Ecosystem” und Real-Time Prototyping der 3D-Druck Community als auch Unternehmen zur Verfügung gestellt werden.

“We are excited to partner with Rectron SA to add to MakerBot’s growing network of authorized international distributors and resellers,” sagt Mark Schulze, Vice President of Sales für MakerBot. “Expanding our global footprint and accessibility to our products is a very important step toward the goal of providing access to MakerBot 3D printing products throughout the world.”

“We are excited to work with a global leader in the desktop 3D printer category such as MakerBot and are committed to providing our customers with products that embrace the spirit of innovation and creative thinking,” sagt Bruce Bradford, Group Business Unit Manager, Printer Category, von Rectron SA. “The popularity and usefulness of 3D printing has been growing tremendously over the past several years. The possibilities that 3D printing offers the local education, engineering, architecture and healthcare industries are enormous. We are delighted to be named MakerBot’s South African distributor and offer MakerBot 3D printing and scanning products to our customers and resellers.”

via Business Wire

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.