Mankati Fullscale XT 3D-Drucker – Update: Fullscale XT Plus

3584

Der 3D-Drucker Hersteller Mankati aus Shanghai stellt neuen Fullscale XT vor.

24. April 2014 – Interessant an diesem Drucker ist, dass der Bauraum höher ist als er breit ist. Preis und Lieferzeit steht noch nicht fest.

Wichtige Spezifikationen:

  • Dual High Performance Extruders
  • mögliche Materialien ABS, PLA und PVA
  • komplettes Gehäuse aus Metal, damit wird das Wackeln reduziert
  • Monocrystal glass print bed for absolute flatness
  • Beheiztes Druckbett
  • PMMA Glass Wände zur Sichtkontrolle
  • Große Baukammer mit 250 x 250 x 300mm

Dual-extruder-mankati

fullscale-mankati

 

27.März 2015 – Update: Mankati zeigt erste Bilder vom Fullscale XT Plus

Der Nachfolger vom Fullscale XT nennt sich einfach Fullscale XT Plus. Der Plus bietet so wie sein Vorgänger zwei Extruder, die bis 300 Grad jeden Kunststoff schmelzen. Der Bauraum ist auf der X- und der Y-Achse um je einen Zentimeter gewachsen.

Introducing Mankati Fullscale XT Plus

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.