Home 3D-Drucker Markforged FX20: US-Hersteller kündigt neuen 3D-Drucker an

Markforged FX20: US-Hersteller kündigt neuen 3D-Drucker an

Erst vor wenigen Tagen hat Markforged mit Metal X Gen 2 einen neuen 3D-Drucker angekündigt. Nun erfolgt mit dem Markforged FX20 eine weitere Ankündigung des Unternehmens.

Laut dem Unternehmen wird der FX20 der größte, schnellste und anspruchsvollste 3D-Drucker sein, den Markforged je produziert hat. Zusammen mit der Software und den Materialien von Markforged wird der FX20 die “Digital Forge Plattform” in eine additive Fertigungsplattform der nächsten Generation verwandeln, die in der Lage ist, mit Endlosfasern verstärkte Hochtemperaturthermoplaste auf zu drucken. Gedacht ist die neue Maschine für Branchen wie Luft- und Raumfahrt, Verteidigung, Automobil sowie Öl und Gas.

Viele Details zu dem neuen Drucker sind noch nicht bekannt. Die offizielle Vorstellung findet bei der Formnext 2021 im Herbst statt.Der FX20 wird dann voraussichtlich in der ersten Hälfte des Jahres 2022 weltweit ausgeliefert.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.
Vorherigen ArtikelMetShape GmbH sichert sich Seed-Finanzierung von AM Ventures
Nächsten ArtikelCeramTec produziert keramische Probenbehälter für Weltraumexperimente auf der ISS
David ist Redakteur bei 3Druck.com.