Home 3D-Drucker Mimaki bringt neuen kompakten Inkjet-3D-Farbdrucker mit UV-Härtung auf den Markt

Mimaki bringt neuen kompakten Inkjet-3D-Farbdrucker mit UV-Härtung auf den Markt

Zusammen mit Mimaki USA gab Mimaki Europe, ein führender Hersteller von Inkjetdruckern und Schneideplottern, heute die Markteinführung seines neuen kompakten Inkjet-3D-Druckers 3DUJ-2207 mit UV-Härtung bekannt. In diesem „kleineren Bruder“ des 3DUJ-553, des weltweit ersten 3D-Druckers mit mehr als 10 Millionen Farben für den industriellen Einsatz, kombiniert Mimaki jetzt die gleiche imposante Farbvielfalt und zuverlässige Fertigungsqualität in einer kompakten und erschwinglichen Lösung. Mit dieser Erweiterung seiner Angebotspalette möchte Mimaki einem völlig neuen Kundensegment den Zugang zu seinen bahnbrechenden 3D-Drucktechnologien eröffnen.

Die innovative 3D-Drucklösung überzeugt auf ganzer Linie durch ihr brillantes Farbbild mit feiner Detailzeichnung und ihre Möglichkeiten zur Nachbearbeitung. Sie vereint beeindruckende Farbfunktionen mit wasserlöslichem Stützmaterial, das sich mühelos abwaschen lässt, ohne das 3D-Druckobjekt zu beschädigen. Ohne Gefahr einer Beschädigung des Objektes, die mit der manuellen Reinigung und Weiterverarbeitung häufig einhergeht. Mit zusätzlichen Leistungsmerkmalen, wie dem Mimaki-eigenen transparenten Harz, das allein verwendet oder zur Erzielung einer unterschiedlich starken Transparenz mit Farben gemischt werden kann, stellt der neue 3DUJ-2207 eine robuste, innovative 3D-Drucklösung mit attraktivem Preis-Leistungs-Verhältnis und kompaktem Design dar.

„Wir bei Mimaki haben uns die Entwicklung revolutionärer Technologien auf die Fahnen geschrieben. Ständig suchen wir nach neuen Wegen, wie wir die Akzeptanz dieser Technologien beschleunigen und Fortschritte in der Industrie vorantreiben können“, so Danna Drion, Senior Marketing Manager bei Mimaki Europe. „Ein Paradebeispiel dafür ist unser neuer 3DUJ-2207 3D-Drucker. Mit dem weltweit ersten 3D-Drucker mit mehr als 10 Millionen Farben haben wir neue Maßstäbe im 3D-Druck gesetzt. Doch jetzt – mit unserem neuen 3D-Drucker 3DUJ-2207 – eröffnen wir einer Fülle von Neukunden diese Farbenpracht des 3D-Drucks, was wiederum zu neuen Anwendungsmöglichkeiten und einer noch schnelleren Verbreitung der 3D-Drucktechnologie insgesamt führen wird.“

Ab Januar 2021 soll der 3DUJ-2207 weltweit erhältlich sein. Mit seinem kompakten Design, seinen vielseitigen Einsatzmöglichkeiten und dem auf 203 x 203 x 76 mm verkleinerten Bauraum ist er für Büroumgebungen hervorragend geeignet. Sein geräuscharmer Betrieb und der optionale Deodoriser zur Beseitigung unangenehmer Gerüche minimieren die störenden Begleiterscheinungen des 3D-Drucks und sorgen für eine angenehme Arbeitsumgebung.

Auf Basis der UV-härtenden Inkjet-Drucktechnologie hat der Mimaki 3DUJ-2207 3D-Drucker eine etwa doppelt so hohe Farbauflösung und -qualität wie Pulverbettverfahren. Dies eröffnet neue Möglichkeiten für die Erstellung von Prototypen und die präzise Wiedergabe feiner Farbnuancen, was für viele industrielle Designanwendungen, wie bei der Modellierung im Medizin- und Architekturbereich, von entscheidender Bedeutung ist. Kleine Modelle für Designbüros und Schulungsumgebungen sowie Sammelfiguren sind weitere Anwendungsmöglichkeiten.

„Durch die Kombination unseres technischen Know-hows mit den Erkenntnissen und Erfahrungen der Branche konnten wir eine innovative, bahnbrechende Lösung entwickeln, die ein attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis und kompaktes Design in sich vereint. Sie wird vielen Designern und Produktentwicklern eine Welt voller neuer Möglichkeiten eröffnen, die den 3D-Druck mit all seiner Farbenpracht bislang möglicherweise noch nicht nutzen konnten – etwas, worauf wir sehr stolz sind“, erklärt Drion abschließend.

Der 3D-Drucker Mimaki 3DUJ-2207 wird auf der virtuellen Messe Formnext Connect und vom 10. November bis 16. Dezember bei der Online-Veranstaltungsreihe „Mimaki 3D Experience“ präsentiert. Folgen Sie Mimaki in den sozialen Medien, um weitere Informationen zu erhalten.

Der Artikel basiert auf einem Beitrag von Mimaki.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.