Home 3D-Drucker BIG-120Z: Modix bringt neunen Großraum 3D-Drucker auf den Markt

BIG-120Z: Modix bringt neunen Großraum 3D-Drucker auf den Markt

Der israelische 3D-Drucker-Hersteller Modix, der sich auf Großraumdruck spezialisiert hat, kündigte den neuen “BIG-120Z” an. Der neue Großraumdrucker basiert auf dem modularen Design des “BIG-60” und “BIG-120X”.

Der BIG-120Z verfügt über ein Bauvolumen von 600 x 600 x 1.200mm (XYZ) und richtet sich laut Presseaussendung an Kunden aus der Mode- und Werbeindustrie. Mit dem großen Bauraum ermöglicht die Maschine, dass große Objekte in einem Durchgang ohne langwierigen Postprozess erzeugt werden können.

Wie andere Modix 3D-Drucker wird der BIG-120Z als selbst zusammensetzbares Kit geliefert. Die Vorteile des Selbstmontage-Kits sind laut Hersteller der niedrigere Preis im Vergleich zu montierten Maschinen, niedrigere Versandkosten und die Flexibilität bei der Auswahl des Drucker-Standorts. Aufgrund seiner kompakten Verpackung passt die Maschine auch durch normale Türen und kann somit leichter transportiert werden.

Der BIG-120Z hat einen 32-Bit Duet3D-Controller, WiFi, einen 7-Zoll-Touchscreen, ein geschlossenes Gehäuse aus Aluminium-Verbundplatten und Polycarbonat-Türen, Nivellierrollen, einen Dual-E3D-Aero-Extruder und Dual-High-Flow-E3D-Vulcano-Hotends. Darüber hinaus verfügt der BIG-120Z über ein Bewegungssystem mit HIWIN-Bewegungsschienen, Gates-Zahnriemen und IGUS-Signalkabeln. Außerdem bietet die Maschine die Wiederaufnahme des Drucks nach einer Unterbrechung der Stromzufuhr, einen Filamentsensor, eine automatische Bettnivellierung auf der Basis von 120 Messpunkten und weitere Optionen, welche die Verlässlichkeit des Geräts verbessern sollen. Ebenso gibt es zusätzlich einen Luftfilter.

Die Auslieferung der ersten Produktionscharge beginnt Mitte April. Eine Übersicht aller 3D-Drucker von Modix finden Sie hier.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.