Home 3D-Drucker Multiextruder NPr2 ermöglicht 3D-Druck mit bis zu 6 verschiednen Farben

Multiextruder NPr2 ermöglicht 3D-Druck mit bis zu 6 verschiednen Farben

Das italienische Unternehmen 3DMakerLab stellte auf der MakerFair in Rom vergangenes Wochenende den Multiextruder NPr2 für FFF 3D-Drucker vor. Dieser multi-modulare Extruder soll das Drucken in bis zu 6 verschiedenen Farben pro Objekt ermöglichen. 

Das Design des Prototypen basiert auf dem Prusa I3 Extruder; durch neue Technik und Zubehör wurde die Kalibrierung vereinfacht und Design Probleme verbessert. 3DMakerLab arbeitet derzeit mit einer Software Firma an der Entwicklung einer Slicing-Software, die für mehrfärbigen 3D-Druck mit einem Hotend eingesetzt werden kann. Momentan arbeitet das System mit G-code, was aber laut dem Gründer von 3DMakerLab, Nicola Patucelli, nicht sehr effizient ist.

Der Prototyp druckt derzeit noch mit 4 Farben. Patucelli hofft den Extruder mit der Möglichkeit zum 6-färbigen Druck noch dieses Jahr auf den Markt bringen zu können.

via 3DMakerLab und You Tube

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.