Home 3D-Drucker Multirap M400: Neuer Großformat 3D-Drucker von Multec

Multirap M400: Neuer Großformat 3D-Drucker von Multec

Das deutsche Unternehmen Multec GmbH, welches sich auf die Entwicklung und Herstellung von 3D-Druckern spezialisiert hat, hat den neuen Drucker Multirap M400 vorgestellt.

Der Multirap M400 hat einen Bauraum von 405 x 210 x 160 Millimeter und übertrifft damit seine Vorgängermodelle um zehn Zentimeter Länge und druckt Objekte mit einem Volumen von bis zu 13,6 Litern. Der Großraumdrucker wurde ausschließlich in Deutschland entwickelt und hergestellt.

Der Drucker ist als Bausatz sowie fertig montiertes Gerät erhältlich. Anwender, die Wert auf farbige Modelle legen oder mit zwei unterschiedlichen Materialien drucken möchten, können als den Multec Dualextruder wählen. Zusätzlich kann der Multirap M400 als Touch Version mit Touch Tablet und Druck App zur Bedienung und Steuerung der Druckaufträge ausgestattet werden.

Das Gerät gibt es ab 1449 Euro.

multec-multirap

Technische Spezifikationen:

  • Druckerabmessungen: Breite 48 cm, Tiefe 50 cm und Höhe 50 cm
  • Gewicht: 9kg
  • Max. Druckbereich: 210 x 400 x 160 mm
  • Max. Druckvolumen: 13,5 Liter
  • Layerdicke (min./max.): 0,05-0,4 mm
  • Genauigkeit (hängt von der Kalibrierung ab): 0,1 mm
  • Max. Drucktemperatur des Filaments: 250 °C
  • Druck-Düsengröße: 3,0 mm Filament (umrüstbar) 0,5 mm Auslass (umrüstbar)
  • Anzahl der Druck-Düsen: 1 (aufrüstbar auf 2)
  • Stromversorgung intern: 12 V
  • Erforderliche CAD-Importdatei: STL
  • Druckersoftware: Skeinforge, Printrun (Freeware, im Lieferumfang)
  • Betriebssystem des Bedienrechners: Windows/MAC/Linux
  • Systemanforderungen des Bedienrechners: 1,8 GHz / 1 GB RAM

(C) Pictures: Multec / Der Artikel basiert auf einer Pressemeldung des Unternehmens.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.
Vorherigen ArtikelSexy 3D-Druck – Corsage aus dem Drucker
Nächsten ArtikelAsiga
David ist Redakteur bei 3Druck.com.