Home 3D-Drucker MX-Mini: Erster 3D-Metalldrucker von InssTek für den Desktop

MX-Mini: Erster 3D-Metalldrucker von InssTek für den Desktop

Der südkoreanische Hersteller InssTek stellt mit dem MX-Mini seinen ersten 3D-Metalldrucker mit Direct Metal Tooling (DMT) Technologie vor, der im Vergleich zu den großen industriellen Geräten MX-250, MX-100 und MX-Grand auch auf den Arbeitsplatz passt.

Die Direct Metal Tooling (DMT) Technologie basiert auf einem Direct Energy Deposition Verfahren, das dazu verwendet wird um auf bereits bestehende Komponenten zu drucken. InssTek hat diese Methode unter anderem erfolgreich zur Reparatur eines F-15K Jagdbomber der koreanischen Luftwaffe eingesetzt.

Der neue MX-Mini mit einer Gerätegröße von 850 x 850 x 950 mm bietet einen Bauraum von 200 x 200 x 200 mm und ist mit einem 300W Ytterbium Fiber Laser ausgestattet. Das Material-System ermöglicht die gleichzeitige Verwendung von zwei verschiedenen Metallpulvern. Die Steuerung erfolgt über ein 15″ Touch Bildschirm.

Laut InssTek wurde das Gerät vorwiegend für den Einsatz in den Bereichen Forschung und Entwicklung sowie Bildung konstruiert, um dort nicht auf Kunststoff-basierte Geräte zurückgreifen zu müssen.

mx-mini_3d_printer_metal_3d_drucker_insstek1

Technische Spezifikationen:

  • Technologie: Direct Metal Tooling (DMT), 3-Axix Motion
  • Bauraum: 200 x 200 x 200 mm
  • Laser: 300W Ytterbium Fiber Laser, Optional Laser Power – Max. 500W
  • Materialzufuhr: 2 Pulverkammer mit einer Kapazität von je 2 kg
  • Gerätegröße: 850 x 850 x 950  mm
  • Gewicht: 300 kg
  • Standard DMT Module 500
  • PC-basierten Kontrollsystem mit 15″ Touch Screen
  • DMT Closed Loop Feedback Control System inkludiert

InssTek hat den MX-Mini erstmals auf der formnext in Frankfurt präsentiert. Ein Preis für das Geräte wurde bislang nicht genannt; die Vorbestellung über den Hersteller selbst soll bereits möglich sein.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schick uns eine Nachricht.