Home 3D-Drucker Neue Details zum neuen industriellen SLS-3D-Drucker NILS 480 von Sinterit

Neue Details zum neuen industriellen SLS-3D-Drucker NILS 480 von Sinterit

Schon im August haben wir von einem neuen industriellen 3D-Drucker des polnischen Herstellers Sinterit berichtet. Nun gab das Unternehmen, das 2014 in Krakau gegründet wurde, neue Details zum NILS 480 bekannt.

Schon 2015 hat das polnische Unternehmen mit Lisa den ersten Desktop SLS-Drucker präsentiert. Im Jahr 2018 folgte die Pro-Version des 3D-Druckers. Der neue SLS-Printer hat mit 200 x 200 x 330 mm einen größeren Bauraum als die Lisa-Modelle. Der neue Drucker richtet sich an industrielle Kunden. Das NILS im Name des neuen Systems steht hierbei für “New Industrial Laser Sintering”.

Weitere Details zum Druck werden laut dem Hersteller bei einem Webinar am 15. September 2021 gezeigt.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.
Vorherigen ArtikelStratasys ProBleacher ermöglicht das Bleichen von 3D-gedruckten Teilen
Nächsten ArtikelCelwise stellt Metallwerkzeuge mit 3D-Druck-Technologie von ExOne her
David ist Redakteur bei 3Druck.com.