Neuer „MOARstruder“ Druckkopf für LulzBot TAZ 3D-Drucker

409

Der amerikanische Hersteller der LulzBot 3D-Drucker-Reihe, Aleph Objects, bringt mit dem MOARstruder einen neuen Druckkopf für seine Geräte auf dem Markt.

Der LulzBot TAZ MOARstruder Tool Head ist mit einem extra langem Heizblock, einer 1,2 mm Düse und zwei Ventilatoren ausgestattet und ermöglicht einen höheren Output durch schnellere Geschwindigkeit bei fast gleicher Druckqualität. Mit einer einstellbaren Schichthöhe von 0.3 bis 1.2 mm können bis zu 100 g pro Stunde gedruckt werden.

Wie auch alle andere Druckköpfe des Hersteller, ist der MOARstruder quelloffen und mit Filamenten von Drittherstellern kompatibel. In nur wenigen Schritten lässt er sich am Gerät installieren.

Nicht jeder Ausdruck benötigt eine sehr feine Auflösung, erklärt Aleph Objects R&D Manager Julie Pettit. „Manchmal sind Geschwindigkeit und Festigkeit von größerer Bedeutung.“

Neben dem MOARstruder hat Aleph Object kürzlich auch im Rahmen der CES 2017 die neue Cura 2 Software für seine LulzBot 3D-Drucker angekündigt.